Internet Explorer 9 Beta

Seit ein paar Wochen ist die neue Internet Explorer 9 Beta frei für den Markt verfügbar. Aufgrund meiner guten Erfahrungen mit der Beta von Office 2010 und keiner negativen Bewertung im Internet, habe ich den Schritt gewagt und den neuen Microsoft Browser installiert. Bisher kann ich die positiven Erfahrungen der meisten Anwender nur teilen. Ich werde mir hier nicht die Mühe machen und nochmal die ganzen Änderungen aufzählen. Dazu gibt es am Ende des Beitrags die gewohnte Link-Sammlung Zwinkerndes Smiley

Was gibt es von meiner Seite aus zu bemerken:

  • läuft stabil, bisher keine Abstürze o.ä.
  • alle Seiten werden fehlerfrei dargestellt, spätesten mit der Kompatibilitätsansicht
  • der Internet Explorer 9 basiert auf dem Kern des IE8
  • durch die aufgeräumte Oberfläche hat man sehr viel Platz zur Darstellung der Website
  • besonders erwähnenswert finde ich die Funktion, häufig benutzte Webseiten  an die Windows 7 Taskleiste zu heften
  • Google Toolbar: Links daraus öffnen sich bei mir immer in einem neuen Fenster, obwohl ich das anders in den Einstellungen konfiguriert habe. Bug oder Feature?!
  • ob die IE7Pro Erweiterung für die Beta funktioniert, habe ich noch nicht herausgefunden. Das Plug-In läuft, aber in der Statuszeile ist das Symbol nicht mehr zu sehen, was es mir auf einfache Art und Weise ermöglicht hat, bspw. die Proxy Einstellungen zu wechseln.

Links:

Das Internet neu erleben 
Internet Explorer 9 Beta FAQ
IE9 Beta FAQ auf Facebook 
IE9 Tipps auf Facebook

Für aktuelle Tipps lohnt es sich auch ‚msiexplorer auf Twitter zu folgen. Ich bin gespannt auf die finale Version!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s