SharePoint 2010: Neuerungen – Kalenderüberlagerungen

Für Teamfunktionalitäten ist es sehr hilfreich, über mehrere Kalender hinweg Termine in einer Übersicht zu sehen. In Outlook 2007 und 2010 ist das ja sehr schön gelöst, in SharePoint gab es bisher diese Möglichkeit nicht. In SharePoint 2010 können nun bis zu 10 Kalender in einer Ansicht dargestellt werden, dabei können die Termine aus dem jeweiligen Kalender in unterschiedlichen Farben dargestellt werden. Dazu erstellt man einen "normalen" Kalender. Im Menüband zum Kalender findet man die Schaltfläche für die Kalenderüberlagerung.

image

Darüber können über eine URL sowohl andere SharePoint- als auch Exchange (!)-Kalender eingebunden werden:

image

Das ganze sieht dann so aus:

image

Über die Schnellstartleiste können die beiden Kalender dann auch getrennt aufgerufen werden.

Ein Gedanke zu “SharePoint 2010: Neuerungen – Kalenderüberlagerungen

  1. Funktioniert, aber wenn ich den Kalender als Webpart auf einer anderen Seite anzeige und dann auf Ansicht „aktuelle Ereignisse“ gehe, wird wieder nur der ursprüngliche Kalender angezeigt und der zweite nicht. Gibts da eine Lösung?

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s