SharePoint 2010: Backup und Restore Einführung

In der Zentraladministration hat sich einiges zum Thema Backup und Restore getan. So hat man neben der Möglichkeit eines Farm-Backups zusätzlich die Möglichkeit, eine Site Collection, eine Seite und eine Listen zu sichern bzw. zu exportieren – und dies alles über die GUI!

image 

Das Zurücksichern von gesicherten oder exportierten SharePoint 2010 Seiten und Listen funktioniert nur über die neue SharePoint 2010 Remote PowerShell mit folgenden Befehlen: restore-spsite & import-spweb

Das Importieren einer SharePoint 2010 Seite ist nur möglich, wenn eine entsprechende Site mit dazugehörigem Template vorhanden ist. Bei den Listen kann man entweder alle Elemente wiederherstellen oder Elemente, die fehlen. Standardmäßig überschreibt der import-spweb Befehl alle Elemente. Mit dem Parameter “-updateversion ignore” kann man – ohne alle Elemente der Liste zu überschreiben – ein Element wiederherstellen.

Wenn man in SharePoint 2007 einzelne Listen oder Sites aus einem Inhaltsdatenbank-Backup wiederherstellen wollte, ging das nur über eine zweite SharePoint-Farm. In SharePoint 2010 gibt es eben dafür die Wiederherstellung aus einer nicht angehängten Inhaltsdatenbank (Restore from an unattached Content DB), mit der Sie direkt Seiten, Bibliotheken oder Listen aus einem Datenbankbackup exportieren und wiederherstellen können.

image

Weitere Ressourcen:
TechNet: Sicherung und Wiederherstellung
Regelmäßiges SharePoint 2010 Farm-Backup mit PowerShell
Using Windows PowerShell to backup your SharePoint 2010 webs

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s